• +420 603 425 156
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert sein, damit sie angezeigt werden kann.

Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten


Ziel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Schutz personenbezogener Daten für Kunden gemäß der DSGVO ("Grundsätze") von Foodin Catering CZ sro mit Sitz in U Prefy 520/24, 182 00 Prag 8, IČ: 03313697 (im Folgenden auch "Foodin Catering") ist die Bereitstellung von Informationen zu welchen personenbezogenen Daten (im Folgenden auch „Daten“) Foodin Catering als Administrator verarbeitet natürliche Personen beim Besuch von Websites, die von Foodin Catering betrieben werden, und bei Kontakten mit potenziellen Kunden. In der Richtlinie ist auch festgelegt, zu welchen Zwecken und wie lange die CNB diese personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet, an wen und aus welchem Grund sie sie übertragen darf, sowie Informationen darüber, welche Rechte natürliche Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten haben. .

Diese Grundsätze gelten ab dem 17.3.2020 und werden gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ("Verordnung" oder "DSGVO") erlassen, um die Informationspflicht von ČNP als für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher zu gewährleisten. Daten gemäß Artikel 13 der DSGVO.

Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Foodin-Catering-Kunden, Nutzern von Foodin-Catering-Dienstleistungen, Interessenten an Foodin-Catering-Waren und Besuchern von Websites und E-Shops, die von Foodin Catering betrieben werden, immer im Umfang des Schutzes personenbezogener Daten gemäß DSGVO entsprechend ihrer Position gegenüber Foodin-Catering.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten und anderer verarbeiteter Daten.

1. WER VERARBEITET IHRE DATEN?
Personenbezogene Daten werden von der Firma Foodin Catering CZ s.r.o. mit Sitz in U Prefy 520/24, 182 00 Prag 8, IČ: 03313697 als Administrator personenbezogener Daten gemäß DSGVO verarbeitet. Wir werden Ihre Daten gemäß den nachstehenden Bedingungen verarbeiten.

2. WAS SIND PERSÖNLICHE INFORMATIONEN?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, auf die sich personenbezogene Daten beziehen. Dies gilt als bestimmt oder identifizierbar, wenn die natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Nummer, Code oder ein oder mehrere Elemente, die für ihre physische, physiologische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind. Der Umgang mit diesen Daten kann aufgrund des Rechts auf Privatsphäre eingeschränkt sein, während der Schutz personenbezogener Daten durch die DSGVO geregelt wird.

3. WAS WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITET?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an unseren Produkten und deren Kauf zur Verfügung stellen (z. B. im Rahmen der Registrierung, Bestellung oder Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten und Einwilligung zur Übermittlung von Informationen über Neuigkeiten und Sonderangebote usw.). Abschluss eines Vertrages über den Kauf von Waren. Dies sind meistens die Informationen, die Sie uns bei der Registrierung und / oder beim Kauf von Waren zur Verfügung stellen:

GRUNDLEGENDE PERSÖNLICHE IDENTIFIKATIONSDATEN UND ADRESSDATEN

Diese Informationen sind für den Abschluss und die Vertragserfüllung erforderlich. Dies sind insbesondere:

  • a) E-Mail
  • b) Vor- und Nachname
  • c) Telefon
  • d) Kontaktadresse
  • e) Zahlungsdetails (Zahlungskartennummer), die wir nicht auf Ihrem Konto speichern (nur bei Nutzung kostenpflichtiger Dienste wie Einkäufe in unserem E-Shop usw.)
  • f) Andere Daten, die Sie beim Ausfüllen der Bestellung freiwillig in den Hinweis eingetragen haben.
  • Sonstige auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitete Daten, die wir durch die Nutzung unserer Dienste von Ihnen erhalten
  • a) IP-Adresse
  • b) Cookies (bei Online-Diensten)
  • c) Aufzeichnungen über das Verhalten auf Websites, die von Foodin Catering CZ verwaltet werden und aus Cookies stammen, wenn Cookies im Webbrowser aktiviert sind. Die Aufzeichnungen werden verarbeitet, um den Betrieb von Websites zu verbessern, die von Foodin Catering CZ und Internetwerbung betrieben werden
  • d) Alternativ eine andere Online-Kennung.
4. WARUM VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?
  • Erfüllung gesetzlicher Steuerpflichten (Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen)
  • Betrieb von Kamera- und Überwachungssystemen im Bereich der Battista-Ziegelei zur Vermeidung von Schäden und zur Gewährleistung der Sicherheit der Kunden Foodin-Catering und Schutz des Eigentums Foodin-Catering
  • Nachweis von Schuldnern (berechtigtes Interesse von Foodin Catering)
  • Marketingzwecke (Zustimmung des Kunden)
5. BEREITSTELLUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN
Die Bereitstellung personenbezogener Daten, die zur Vertragserfüllung, zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von Foodin Catering und zum Schutz der berechtigten Interessen von Foodin Catering erforderlich sind, ist obligatorisch. Ohne die Bereitstellung personenbezogener Daten für diese Zwecke wäre es nicht möglich, die Verpflichtungen von Foodin Catering gegenüber Kunden zu erfüllen. Wir benötigen keine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für diese Zwecke. Hier verwenden wir den aus dem Vertrag resultierenden Rechtstitel zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten für diese Aktivitäten werden in dem Umfang verarbeitet, der für die Durchführung dieser Aktivitäten und für die dafür erforderliche Zeit erforderlich ist, oder für einen direkt gesetzlich festgelegten Zeitraum.

6. VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN FÜR MARKETING-ZWECKE
Im Fall von Unternehmen, die einer Marketingadresse über einen elektronischen Kontakt zugestimmt haben, verarbeitet Foodin Catering mit ihrer Zustimmung für den in der Einwilligung angegebenen Zeitraum die Daten, die das Unternehmen ihm zu Marketingzwecken zur Verfügung gestellt hat, und sendet Informationen zu Produkten, Nachrichten und Sonderangeboten von Foodin Catering CZ. Wenn diese Einwilligung über die von Foodin Catering CZ betriebene Website erteilt wird, werden Daten von Cookies von Foodin Catering CZ, die auf der Website platziert werden, auf der diese Einwilligung erteilt wurde, zusammen mit diesen Kontakten verarbeitet, und zwar nur, wenn der Betreff dies getan hat Cookies im Webbrowser aktiviert. Das Abbestellen des Empfangs von Informationen zu Nachrichten und Sonderangeboten kann in den Einstellungen des Dienstes erfolgen, für den sich der Benutzer zum Empfang solcher Nachrichten registriert hat, oder per E-Mail:[E-Mail geschützt].

7. VERARBEITUNG VON COOKIES VON WEBSITES UND E-SHOP MIT FOODIN CATERING
Wenn das Unternehmen Cookies in seinem Webbrowser aktiviert hat, verarbeiten wir Verhaltensaufzeichnungen von Cookies auf Websites, die von Foodin Catering betrieben werden, um einen besseren Betrieb der Foodin Catering-Website zu gewährleisten. Führen Sie Analysen und Messungen durch, um festzustellen, wie diese sind. Unsere Dienstleistungen werden zum Zwecke der Internetwerbung für Foodin Catering genutzt.

8. WAS SIND COOKIES UND WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?
Cookies sind kleine Datendateien, dank derer sich die besuchten Websites an die Aktionen und Einstellungen einzelner Benutzer erinnern, die sie ausgeführt haben, damit diese Daten nicht wiederholt eingegeben werden müssen. Cookies werden über einen Webbrowser auf einzelnen Computern gespeichert. Cookies stellen keine Gefahr dar, dienen nicht dazu, sensible personenbezogene Daten zu erhalten, sind aber wichtig für den Schutz der Privatsphäre. Wir verwenden keine Cookies, um Benutzer der Website zu identifizieren oder Anmeldedaten zu missbrauchen.

Mit Cookies können wir beispielsweise einen Benutzer als vorhandenen Benutzer erkennen (z. B. beim Anmelden bei seinem E-Mail-Konto, beim Autorisieren einer Zahlung usw.) oder die Website an die Benutzereinstellungen anpassen. Wir verwenden Cookies auch, um sogenannte verhaltensorientierte Online-Werbung auf der Foodin-Catering-Website und darüber hinaus anzuzeigen, einfacher, um nur solche Werbung anzuzeigen, die für einen bestimmten Benutzer relevant ist, ohne von Werbung gestört zu werden, die ihn nicht interessiert.

Eine andere Gruppe sind Cookies von Drittanbietern (z. B. Google Analytics zur Analyse des Verkehrs auf eine bestimmte Website oder bestimmte Dienste oder Cookies der Betreiber von Werbesystemen, die auf unserer Website betrieben werden).

Sie als Benutzer haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies abzulehnen. In einigen Fällen ist es jedoch nicht möglich, unser spezifisches Produkt ohne die Verwendung von Cookies anzuzeigen. Wenn Ihr Browser die Verwendung von Cookies zulässt, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Standard-Cookies auf unseren Websites zustimmen. Wenn Sie diese Cookies nicht speichern möchten, können Sie ihre Verwendung blockieren.

9. WER JEDER ZUGRIFF AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?
Foodin Catering nutzt professionelle und spezialisierte Dienstleistungen anderer Unternehmen, um seinen Verpflichtungen und Verpflichtungen aus Verträgen nachzukommen. Wenn diese Lieferanten personenbezogene Daten verarbeiten, die von Foodin Catering übermittelt werden, haben sie den Status von Verarbeitern personenbezogener Daten und verarbeiten personenbezogene Daten nur im Rahmen der Anweisungen von Foodin Catering und dürfen diese nicht anderweitig verwenden.

Wir wählen sorgfältig unsere Partner aus, denen wir Ihre Daten anvertrauen und die in der Lage sind, eine solche technische und organisatorische Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, dass kein unbefugter oder versehentlicher Zugriff auf Ihre Daten oder deren sonstigen Missbrauch möglich ist. Der Schutz Ihrer Daten hat für uns Priorität. Alle unsere Partner sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und dürfen die bereitgestellten Daten nicht für andere Zwecke als die verwenden, für die wir sie ihnen zur Verfügung gestellt haben.

Dritte, die möglicherweise Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben, sind:

  • Personen, denen wir Daten zur Analyse des Datenverkehrs auf unseren Websites zur Verfügung stellen;
  • Personen, die für uns den technischen Betrieb eines bestimmten Dienstes bereitstellen, oder Betreiber von Technologien, die wir für unsere Dienste verwenden;
  • Personen, die im Rahmen von Marketingveranstaltungen gekaufte Waren, gedruckte Werbematerialien oder Geschenke liefern;
  • Personen, die uns ausreichende Sicherheit und Integrität unserer Dienste und Websites bieten und diese Sicherheit auch regelmäßig testen;
  • Zahlungsgateway-Anbieter (Zahlungskartenanbieter);
  • Geschäftspartner oder Sponsoren, die an der Organisation unserer Veranstaltungen teilnehmen;
  • Inkassobüros für die Einziehung oder Einziehung von Forderungen Foodin Catering;
  • Betreiber von Werbesystemen im Zusammenhang mit gezielter Werbung;
  • Betreiber technischer Lösungen, mit denen wir relevante Inhalte und Werbung nur für Sie anzeigen können
  • Betreiber von Kamera- und Überwachungssystemen in der Firma Foodin Catering.
Unter bestimmten, genau definierten Bedingungen sind wir dann verpflichtet, einige Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage gültiger gesetzlicher Bestimmungen zu übermitteln, z. B. an die Polizei der Tschechischen Republik oder andere in Strafverfahren tätige Stellen, einschließlich Fachabteilungen (ÚOOZ, Zollverwaltung usw.) und andere Stellen der öffentlichen Verwaltung.

10. Wie lange verarbeiten wir Ihre Daten?
Wir werden Ihre Daten für den gesamten Zeitraum der Nutzung unserer Dienste (dh die Dauer des Vertragsverhältnisses zwischen uns) und anschließend auf der Grundlage Ihrer Einwilligung für weitere 24 Monate verarbeiten, es sei denn, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten wird von Ihnen widerrufen.

An dieser Stelle möchten wir Sie jedoch darüber informieren, welche personenbezogenen Daten für die ordnungsgemäße Bereitstellung Ihrer bestellten Produkte erforderlich sind. Um alle unsere Verpflichtungen zu erfüllen, unabhängig davon, ob sich diese Verpflichtungen aus dem Vertrag zwischen uns oder aus allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen ergeben, müssen wir die Einwilligung unabhängig von Ihrer Einwilligung für den in den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen festgelegten Zeitraum oder in Übereinstimmung mit diesen auch nach einem möglichen Widerruf Ihrer Einwilligung bearbeiten.

Kameraaufnahmen von den Foodin-Catering-Räumlichkeiten und der Umgebung des Foodin-Catering-Unternehmens werden ab dem Datum der Kameraaufnahme maximal acht Tage lang aufbewahrt.

11. KÖNNEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN OHNE IHRE ZUSTIMMUNG VERARBEITEN?
Ja, wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung verarbeiten, jedoch nur zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung des Produkts (Erfüllung des zwischen Ihnen und Foodin Catering geschlossenen Vertrags);
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, die sich aus allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen für uns ergeben;
  • Verarbeitung, die zum Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist (z. B. für Direktmarketing, Gewährleistung der Sicherheit unserer Websites).
Die Möglichkeit und Rechtmäßigkeit einer solchen Verarbeitung ergibt sich unmittelbar aus den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, und Ihre Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung ist nicht erforderlich.

12. WAS KÖNNEN WIR AUF DER GRUNDLAGE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITEN?
Wie bereits erwähnt, können wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, aber auch beispielsweise auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (insbesondere der Verarbeitung für Direktmarketing) oder zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrags im Umfang personenbezogener Daten verarbeiten sind für eine solche Erfüllung notwendig. Last but not least ist der Grund, aus dem wir Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihre Zustimmung verarbeiten können, die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Für welche spezifischen Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten individuell verarbeiten, sind wir oben aufgeführt.

13. WIE SIND MEINE PERSÖNLICHEN DATEN SICHER?
Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sind durch Standardverfahren und -technologien geschützt. Es ist jedoch objektiv nicht möglich, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten vollständig zu gewährleisten. Daher kann nicht einmal zu 100% sichergestellt werden, dass die bereitgestellten personenbezogenen Daten nicht von Dritten abgerufen, nicht kopiert, veröffentlicht, geändert oder zerstört werden können, wenn unsere Sicherheitsmaßnahmen verletzt werden.

In diesem Zusammenhang versichern wir Ihnen jedoch, dass wir das System regelmäßig auf Schwachstellen überprüfen und nicht angegriffen wurden und Sicherheitsmaßnahmen anwenden, um nach Möglichkeit einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern, die nach dem aktuellen Stand der Technik ausreichend sind Sicherheit. Die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen werden dann regelmäßig aktualisiert.

Um Ihre persönlichen Daten besser zu schützen, ist der Zugriff auf diese Daten passwortgeschützt und vertrauliche Daten werden während der Übertragung zwischen Ihrem Browser und unserer Website verschlüsselt.

Ohne Ihre Hilfe und Ihr verantwortungsbewusstes Verhalten können wir die Sicherheit Ihrer Daten jedoch nicht vollständig gewährleisten. Helfen Sie uns daher, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, indem Sie Ihre eindeutigen Passwörter und Zugriffsdaten geheim halten und grundlegende Sicherheitsgrundsätze einhalten. Bitte beachten Sie immer, dass E-Mails möglicherweise nicht verschlüsselt werden. Wir empfehlen daher dringend, diese Kommunikationsformen nicht zu verwenden, wenn Sie vertrauliche Informationen bereitstellen.

14. WIE UND WANN KÖNNEN SIE IHRE ZUSTIMMUNG ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN ZURÜCKZIEHEN?
Sie können Ihre freiwillige Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit kostenlos widerrufen, indem Sie eine E-Mail senden an:[E-Mail geschützt]Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung, die vor dem Widerruf erteilt wurde, weiter zu verarbeiten. Der Widerruf der Einwilligung hat auch keine Auswirkungen auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung verarbeiten (dh insbesondere, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags, der gesetzlichen Verpflichtung oder aus anderen im anwendbaren Recht festgelegten Gründen erforderlich ist).

15. BIN ICH VERPFLICHTET, MEINE PERSÖNLICHEN DATEN ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN? Was ist, wenn ich keine persönlichen Daten zur Verfügung stelle?
Sie geben Ihre personenbezogenen Daten freiwillig an (für einige Dienste ist jedoch die Übertragung bestimmter personenbezogener Daten erforderlich, um den Dienst verfügbar zu machen. Wenn Sie uns diese nicht zur Verfügung stellen, dürfen Sie diesen Dienst nicht nutzen).

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, oft nur in anonymisierter Form, ohne dass wir Sie als bestimmten Benutzer identifizieren können, ermöglicht es uns, unsere Produkte bereitzustellen, ständig zu verbessern und neue zu entwickeln. Wenn Sie uns Ihre Zustimmung nicht geben, oder Wenn Sie es später widerrufen, kann es vorkommen, dass wir Ihnen einige unserer Produkte nicht mehr vollständig zur Verfügung stellen können. Es liegt natürlich nicht in Ihrer Verantwortung, unsere kostenlosen Dienste zu nutzen.

16. WAS HABEN ALLE IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DEN SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN?
Insbesondere haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Das Recht auf Information
  • Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten
  • Das Recht, ungenaue personenbezogene Daten zu korrigieren oder zu ergänzen;
  • Das Recht, personenbezogene Daten zu löschen (Recht, "vergessen" zu werden) in bestimmten Fällen;
  • Recht, die Verarbeitung einzuschränken
  • Das Recht, über eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung informiert zu werden
  • Das Recht, die Übermittlung von Daten zu beantragen;
  • Das Recht, in bestimmten Fällen Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen oder sich darüber zu beschweren;
  • Widerrufen Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten;
  • Das Recht, in bestimmten Fällen über Verstöße gegen personenbezogene Daten informiert zu werden;
  • Sonstige im Datenschutzgesetz und in der DSGVO nach Inkrafttreten festgelegte Rechte.
17. WAS BEDEUTET DAS, DASS SIE DAS RECHT HABEN, OBJEKTIEREN?
Wenn Ihnen die Tatsache nicht mehr gefällt, dass Sie von Zeit zu Zeit eine Geschäftsnachricht oder andere Informationen über Neuigkeiten in unserem Produktportfolio von uns erhalten, haben Sie die Möglichkeit, der Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten zu diesem Zweck nicht mehr verarbeiten und Ihnen keine weiteren Geschäftsnachrichten und Newsletter mehr senden.

Weitere Informationen zu diesem Recht finden Sie insbesondere in Artikel 21 der DSGVO.

18. WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?
Bei Fragen zum Schutz personenbezogener Daten oder zum Widerruf der Einwilligung zur Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden Sie bitte die E-Mail[E-Mail geschützt]

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darüber informieren, dass wir möchten, dass Sie uns Ihre Identität in angemessener Weise nachweisen, damit wir Ihre Identität überprüfen können. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, um den unbefugten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern. Um die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern und Aufzeichnungen über die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen zu führen, wird die gesamte Kommunikation mit Ihnen überwacht.

Schlussbestimmungen

Durch das Absenden einer Bestellung über das Online-Bestellformular bestätigen Sie, dass Sie mit den Bedingungen des Datenschutzes vertraut sind und diese vollständig akzeptieren.

Sie stimmen diesen Bedingungen zu, indem Sie Ihre Zustimmung über das Online-Formular überprüfen. Durch die Überprüfung der Einwilligung bestätigen Sie, dass Sie mit den Bedingungen des Schutzes personenbezogener Daten vertraut sind und diese vollständig akzeptieren.

Der Administrator ist berechtigt, diese Bedingungen zu ändern. Die neue Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird auf ihrer Website veröffentlicht und gleichzeitig wird Ihnen die neue Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie dem Administrator angegeben haben.

© 2020 Foodin Catering. Alle Rechte vorbehalten. Fotos für FoodIN wurden liebevoll von Jan Nechvíle erstellt. Catering aus lokalen Zutaten
Tschechisch Englisch Französisch Deutsche Italienisch Russisch Spanisch
1